Amnesty International Regensburger Gruppen

Impressum | Login

Regensburger Gruppen

Startseite"Party with İdil": Weltweite Aktionen für inhaftierte türkische Menschenrechtsverteidiger

Party with İdil

14.10.2017

"Party with İdil": Weltweite Aktionen für inhaftierte türkische Menschenrechtsverteidiger

Am 14. Oktober forderte Amnesty International im Rahmen eines weltweiten Aktionstages die Freilassung der inhaftierten Menschenrechtsverteidigerinnen und -verteidiger in der Türkei.

Zu den Inhaftierten gehören die Direktorin der türkischen Sektion von Amnesty International, İdil Eser, und andere Vertreterinnen und Vertreter weiterer renommierter Menschenrechtsorganisationen im Land.
İdil Eser musste ihren Geburtstag am 14. Oktober in Haft verbringen. Deswegen hat Amnesty an diesem Tag weltweit mit Aktionen unter dem Motto "Party With Idil" an ihre Situation und die der anderen Inhaftierten erinnert. In Deutschland forderten in Berlin, Hamburg, München und weiteren Städten zahlreiche Unterstützerinnern und Unterstützer ihre Freiheit.

Beim internationalen Aktionstag hat auch die Hochschulgruppe den Geburtstag von Idil Eser, die seit 101 Tagen inhaftiert ist, gefeiert. Die vorgebrachten Anklagepunkte sind absurd und es wird befürchtet, dass damit die türkische Zivilgesellschaft weiter eingeschüchtert werden soll.
Mit Einsatz von köstlichem Kuchen for free und Luftballons konnte unsere Gruppe viele Regensburger in der Schwarze-Bären-Gasse informieren und zahlreiche Unterschriften sammeln.

Party With IdilParty With Idil